Brutalismus-Traum in Belgrad

Die Architektur Belgrads (Serbien) kann keinen Brutalismus-Fan gleichgültig lassen. Mit dem Bevölkerungszuwachs stieg der Wohnraumbedarf im sozialistischen Jugoslawien rasant, die Stadt füllte sich schnell mit neuen Hochhäusern. Irgendwo zwischen hässlich und irreal-kosmisch angesiedelt, erfreuen solche Konstruktionen wie der Wohnkomplex Blokovi oder die Hochhäuser am Eastern Gate (die Rudo Gebäude) und Western Gate (der Genex-Turm) auch heutzutage den einen oder den anderen Architekturbegeisterten.

Eastern Gate by minimalbelgrade:

Western Gate by ilcontephotography:

Novi Beograd (New Belgrade) by o.r.an:

Weitere Links und Tipps:

Ein paar Hintergrundinfos über die moderne jugoslawische Architektur (auf Englisch): http://stillinbelgrade.com/guide-modern-yugoslav-architecture/

Der Fotoband „Blokovi“ von Lola Paprocka: http://www.lolapaprocka.com/Blokovi

Die Foto-Serie „Concrete“ von Pawel Starzec: http://cargocollective.com/starzec/concrete

Gefällt euch der Artikel? Liked osTraum auf Facebook.


Bildquelle (Titelbild): „Blok 63, Novi Beograd“ by Ifyouseekjelena (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)%5D, via Wikimedia Commons (Link).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s