Brutalismus-Traum in Belgrad

Die Architektur Belgrads (Serbien) kann keinen Brutalismus-Fan gleichgültig lassen. Mit dem Bevölkerungszuwachs stieg der Wohnraumbedarf im sozialistischen Jugoslawien rasant an, die Stadt füllte sich schnell mit neuen Hochhäusern. Irgendwo zwischen hässlich und irreal-kosmisch angesiedelt, erfreuen solche Konstruktionen wie der Wohnkomplex Blokovi oder die Hochhäuser am Eastern Gate (die Rudo Gebäude) und Western Gate (der Genex-Turm) auch heutzutage den einen oder den anderen Architekturbegeisterten.

Eastern Gate

Western Gate

Novi Beograd (New Belgrade)

Weitere Tipps für die brutalistische Architektur in Belgrad


osTraum bleibt werbe- & kostenfrei für alle!
Unterstütze osTraum auf >>>Patreon<<<

osTraum auf Facebook
osTraum auf Instagram
osTraum auf Telegram


Bildquelle (Titelbild): „Blok 63, Novi Beograd“ by Ifyouseekjelena (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons (Link).

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.